Joachim Berger
Joachim Berger
Joachim Berger
Joachim Berger
Joachim Berger
Joachim Berger
Joachim Berger
Joachim Berger
Joachim Berger
Joachim Berger

Bühne

seit 2010

Rheinisches Landestheater Neuss:
Caribaldi in Die Macht der Gewohnheit Regie Esther Hattenbach | Sir William Sampson in Miss Sara Sampson Regie Ronny Jakubaschk | Jaakob und Potiphar in Joseph und sein Brüder Regie Bettina Jahnke | Dobitch in Das Appartment Regie Thorsten Duit | Salieri in Amadeus Regie Antje Thoms | Prospereo in Sturm Regie Deborah Epstein | Miller in Kabale und Liebe Regie Steffen Popp | Markgraf Rüdeger in Nibelungen II - Krimhilds Rache und Mendel Singer in Hiob Regie Bettina Jahnke | Agamemnon und Apoll in Orestie Regie Catharina Fillers | Pfarrer Stig Berggren in Wie im Himmel Regie Bettina Jahnke | Herr Schulz in Cabaret

2009

Theater Tiefrot Köln: Nathan der Weise

FWT Köln: Der Sandmann Regie Stefan Karthaus

2008

FWT Köln: Raucher/Nichtraucher

Eigenproduktionen: Reineke Fuchs | Das Gespenst von Canterville

Millowitsch-Theater Köln: Grünberg in Sein oder nicht sein Regie Rüdiger Pape

2007

Oper Köln: Samiel in Der Freischütz Regie Michael Heinicke

Theater der Keller Köln: Mittsommernachts­sexkomödie

Heidelberger Zimmertheater: Der Gott des Gemetzels

2006

FWT Köln: Fremde Lust

2003-2005

Kölner Oper: Cervantes in Don Quichotte Regie Torsten Fischer | Kapitän Nelson in Lady Hamilton Regie Michael Bogdanov

1996-2003

Schauspiel Bonn u.a.:
One-Man-Musical Go, Johnny davaij! | Cabaret | Wenn es Nacht wird | Mottke, der Dieb | Familie Schroffenstein | La Périchole | Doppeltüren | Blutsbrüder

1989-1995

Staatstheater Kassel u.a.: Minna  von Barnhelm | Oedipus, der Tyrann | Eine romantische Frau | Der Ledermann

1983-1987

Städtische Bühnen Freiburg u.a.: Draussen vor der Tür | Amphitryon | Nathan, der Weise

*1961
Wohnort: Neuss bei Köln
Wohnmöglichkeit: München, Berlin, Konstanz

Größe: 192 cm
Haare: grau
Augen: braun

Fremdsprache: Englisch
Dialekte: Bairisch, Schwäbisch

Stimmlage: Bassbariton | Gesangsausbildung

Führerschein: PKW

Aktuelles

11.01.2016 Am Rheinischen Landestheater Neuss

spielt Joachim Berger zur Zeit in Joseph und seine Brüder, Miss Sara Sampson und Das Appartement. Er gastiert mit seinem Soloabend Reinecke Fuchs am 22. Januar 2016 in Gütersloh. Am 12. März 2016 feiert er Premiere als 'Ed' in Supergute Tage. Seine Inszenierung Die Leiden des jungen Werther ist am 29. Januar, 26. Februar und 2. März 2016 zu sehen.

Ausbildung

2004

ifs Köln: Workshop Sherry Hormann

1983-1987

Privates Gesangsstudium in Freiburg

1979-1983

Schauspiel­akademie Zürich

Werbung

2014

Professor in TVC Sparkasse

Aktuelles

11.01.2016 Am Rheinischen Landestheater Neuss

spielt Joachim Berger zur Zeit in Joseph und seine Brüder, Miss Sara Sampson und Das Appartement. Er gastiert mit seinem Soloabend Reinecke Fuchs am 22. Januar 2016 in Gütersloh. Am 12. März 2016 feiert er Premiere als 'Ed' in Supergute Tage. Seine Inszenierung Die Leiden des jungen Werther ist am 29. Januar, 26. Februar und 2. März 2016 zu sehen.

Film

2014

Priester in Schwester Weiss Regie Dennis Todorovic

2009

Journalist in Unter dir die Stadt Regie Christoph Hochhäussler

2005

Geschäft mit Träumen Regie Richard Böhringer

2004

Vater und Feind Regie Susanne Jäger - Diplomfilm KHM

2003

Das tägliche Verschwinden Regie Vera Bongartz - Kurzfilm KHM

1981-1983

Zwischen-Beton-Fahrten | Windplätze: aufgerissen Regie Pius Morger

Fernsehen

2015

Oberstleutnant in Der Primus - Franz Josef Strauß Regie Erica von Moeller

2011

Prof. Neutrino in Das Haus Anubis

2010

Immobilienmakler in Alles was recht ist - Sein oder nicht sein

2009

Staatsanwalt in Unter Uns | Arzt Dr. Bauer in Alles was zählt

2008

Rabbi Herschel in Mein Leben Regie Dror Zahavi | Pfarrer in Lindenstraße | Dr. Maximilian Bloch - Bauchgefühl Regie Franziska Meletzky

2006

Anwalt in Verbotene Liebe | Münster-Tatort - Das zweite Gesicht Regie Tim Trageser | Nicht ohne meine Schwiegereltern Regie Martin Gies

2005

Tatort - Halbwertszeit Regie Andreas Senn | Ein Fall für B.A.R.Z. Regie Tanja Roitzheim | Die Anrheiner | Drei Schwestern made in Germany Regie Oliver Stortz | Tatort - Bienzles schwerster Fall Regie Hartmut Griesmayr

1999

Voll auf der Kippe Regie Wolfgang Büld

1995-2002

Nikola | Unter Uns | Familie Heinz Becker

1993

Plötzlich und unerwartet Regie Tillmann Wolf

1992

Ein Blick des Glücks - Nietzsche in Steinabad Regie Otto Böhmer

Regie

2015

Landestheater Neuss: Die Leiden des jungen Werther 

Bühne

seit 2010

Rheinisches Landestheater Neuss:
Caribaldi in Die Macht der Gewohnheit Regie Esther Hattenbach | Sir William Sampson in Miss Sara Sampson Regie Ronny Jakubaschk | Jaakob und Potiphar in Joseph und sein Brüder Regie Bettina Jahnke | Dobitch in Das Appartment Regie Thorsten Duit | Salieri in Amadeus Regie Antje Thoms | Prospereo in Sturm Regie Deborah Epstein | Miller in Kabale und Liebe Regie Steffen Popp | Markgraf Rüdeger in Nibelungen II - Krimhilds Rache und Mendel Singer in Hiob Regie Bettina Jahnke | Agamemnon und Apoll in Orestie Regie Catharina Fillers | Pfarrer Stig Berggren in Wie im Himmel Regie Bettina Jahnke | Herr Schulz in Cabaret

2009

Theater Tiefrot Köln: Nathan der Weise

FWT Köln: Der Sandmann Regie Stefan Karthaus

2008

FWT Köln: Raucher/Nichtraucher

Eigenproduktionen: Reineke Fuchs | Das Gespenst von Canterville

Millowitsch-Theater Köln: Grünberg in Sein oder nicht sein Regie Rüdiger Pape

2007

Oper Köln: Samiel in Der Freischütz Regie Michael Heinicke

Theater der Keller Köln: Mittsommernachts­sexkomödie

Heidelberger Zimmertheater: Der Gott des Gemetzels

2006

FWT Köln: Fremde Lust

2003-2005

Kölner Oper: Cervantes in Don Quichotte Regie Torsten Fischer | Kapitän Nelson in Lady Hamilton Regie Michael Bogdanov

1996-2003

Schauspiel Bonn u.a.:
One-Man-Musical Go, Johnny davaij! | Cabaret | Wenn es Nacht wird | Mottke, der Dieb | Familie Schroffenstein | La Périchole | Doppeltüren | Blutsbrüder

1989-1995

Staatstheater Kassel u.a.: Minna  von Barnhelm | Oedipus, der Tyrann | Eine romantische Frau | Der Ledermann

1983-1987

Städtische Bühnen Freiburg u.a.: Draussen vor der Tür | Amphitryon | Nathan, der Weise

×