Claus Vinçon
Claus Vinçon
Claus Vinçon
Claus Vinçon
Claus Vinçon
Claus Vinçon
Claus Vinçon
Claus Vinçon
Claus Vinçon
Claus Vinçon

*1956 in Hamburg
Wohnort: Köln
Wohnmöglichkeit: Berlin, Hamburg, München

Größe: 180 cm
Haare: grau
Augen: grünblau

Fremdsprache: Englisch
Dialekt: Hamburgisch

Simmlage: Bariton

Tanz: Standard
Sport: Judo, Reiten, Ski, Tauchen

Führerschein: PKW

Schauspieler, Autor, Producer, Moderator, Sprecher, Erzähler, Synchronsprecher

Ausbildung

1973-1976

Schauspielschule Frese Hamburg

Film

1990

Mafia-Anwalt in Pizza Colonia Regie Klaus Emmerich

Fernsehen

seit 1995

Georg Eschweiler alias Käthe in Lindenstraße

2013

Standesbeamter Carsten Krug in Alles was zählt

2011

Hotelmanager im Köln-Tatort - Unter Druck Regie Herwig Fischer

2010

Episodenrolle in Pastewka Regie Joseph Orr

2009

Golfplatzmanager im Münster-Tatort - Höllenfahrt Regie Tim Trageser

2007

Herr Franke in Mein Leben und ich Regie Richard Huber

1999

Episodenrollen in April Hailer Show Regie Rob Herzet

1997

Erwin in Lukas Regie Richard Huber

1993

Episodenrollen in Die Dirk Bach Show Regie Bill Mockridge

1976

Michael Berger in Lokalseite unten links Regie Claus Peter Witt

1975

Ferdinand von Germitz in Tadellöser & Wolf Regie Eberhard Fechner

Bühne

1991-1999

Solo-Programme Männer im Park und Ein Kerl für's Leben Regie Werner Koy

1977-1990

Theater in Kiel, Mannheim, Heidelberg, Oberhausen, Konstanz, Neuss u.a.:
Vollmond in Klassenfeind | Bericht für eine Akademie | Protassov in Kinder der Sonne | Kostja in Die Möwe | George in Unsere kleine Stadt

Hamburger Kammerspiele: Peter van Daan in Tagebuch der Anne Frank Regie Ida Ehre

×