charactors Newsletter

Sie möchten regelmäßig per E-Mail über die Aktivitäten unserer Schauspieler/Innen informiert werden?

Hier anmelden

Dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail Adresse an. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Um Ihre Anmeldung zu bestätigen haben wir eine E-Mail mit einem Aktivierungslink an "" gesendet.

Sollten Sie in den nächsten Minuten keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner oder versuchen es erneut.


10.02.2020

Herzlichen Glückwunsch, lieber Walter Hess!

Der Schauspieler Walter Hess wird mit dem Theaterpreis der Landeshauptstadt München 2020 ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung:
„Das Münchner Publikum erlebt seit fast zwei Jahrzehnten einen Schauspieler, der sich scheinbar mühelos den unterschiedlichsten Herausforderungen des zeitgenössischen Theaters stellt. Er hat in wegweisenden und stilprägenden Inszenierungen von Regisseuren wie Stefan Pucher, Andreas Kriegenburg, Susanne Kennedy, Alvis Hermanis, Christoph Marthaler, Christopher Rüping, Trajal Harrell, Amir Reza Koohestani und Toshiki Okada mitgespielt. Ob in Stücken, Projekten oder Performances – Walter Hess hat stets seinen künstlerischen Ausdruck gefunden, egal welche Arbeits- oder Spielweise von ihm gefordert wurde. Denn mit großer Offenheit und ohne vordergründigen Ehrgeiz nach großen Rollen, ist es vor allem seine Neugier, die ihn auszeichnet. (...) Großzügig, hellwach und humorvoll ist es diesem Schauspieler gelungen, im besten Sinne auf der Bühne zu vertreten, was das Schauspiel im Zentrum ist: Ensemblespiel in kleinen und großen Rollen und Aufgaben, stets im Dienst des Ganzen..."


06.02.2020

Wonder Xenia | Der Masseur

Wieslawa Wesolowska hat die Rolle der Vermieterin abgedreht in der polnisch-deutschen Kinoproduktion unter der Regie von Malgorzata Szumowska.


20.01.2020

Ein starkes Team - Jubiläumsfolge: Parkplatz bitte sauberhalten

Peter Beck ist am 1. Februar 2020 um 20.15h im ZDF in der Rolle des Marvin Müller-Gellinghausen unter der Regie von Maris Pfeiffer zu sehen, Besetzung UFA Nina Haun


 

06.01.2020

Ein Gutes Neues Jahr 2020!


05.12.2019

Pippi Langstrumpf

ChrisTine Urspruch liest am 2. Advent, 8. Dezember 2019, um 6.00him ZDF (Mediathek ab 5.00h) im Rahmen von Rudi Rabe - Weihnachtsgeschichten aus Pippi Langstrumf vor. 


privat
privat

20.11.2019

Bücherfreundin

privat
privat

ChrisTine Urspruch wurde am 17. November 2019 im Literaturhaus Stuttgart vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg e.V. als Bücherfreundin ausgezeichnet - für ihre Verdienste um das Lesen und das Vorlesen.


20.11.2019

Die Mittelmeer-Monologe

Elizabeth Kilombe Müller liest für die Bühne der Menschenrechte die Rolle der Naomi in der Gastspiel-Reise Die Mittelmeer-Monologe - Interviews mit Geflüchteten und Aktivisten, Buch und Regie Michael Ruf - letzter Aufführungstermin 28. November 2019 in Frankfurt/Main.


20.11.2019

Tatort aus Münster

Die Folge Väterchen Frost, Regie Torsten C. Fischer, die am 22. Dezember 2019 um 20.15h in der ARD ausgestrahlt wird, wurde auf dem Filmfest Lünen uraufgeführt. Zur Zeit dreht ChrisTine Urspruch eine weitere Folge in der Rolle der Pathologin Silke Haller alias Alberich unter der Regie vom Max Zähle mit dem Arbeitstitel Limbus.