charactors Newsletter

Sie möchten regelmäßig per E-Mail über die Aktivitäten unserer Schauspieler/Innen informiert werden?

Hier anmelden

Dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail Adresse an. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Um Ihre Anmeldung zu bestätigen haben wir eine E-Mail mit einem Aktivierungslink an "" gesendet.

Sollten Sie in den nächsten Minuten keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner oder versuchen es erneut.


20.03.2017

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Ali Samadi Ahadi hat die Regiearbeit am 3. Teil der erfolgreichen Kinderfilm-Reihe nach den Büchern von Sven Nordquist abgeschlossen und befindet sich nun in der Postproduktion. Der Kinostart ist für den Herbst 2019 geplant.


20.03.2017

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

Caroline Schreiber dreht unter der Regie von Sebastian Ko die Episodenrolle der Maria Gruber in der Folge 329 mit dem Titel Road Trip


20.03.2017

Jan Fabel - Carneval

Johanna Wieking dreht unter der Regie von Nicolai Rohde die Episodenrolle namens Annabelle Rütting.


17.02.2017

Martin Luther: "Ich fürchte nichts..."

Aischa-Lina Löbbert hat Premiere mit dem N.N.Theater Neue Volksbühne Köln am 17. Feb 2017 in Düsseldorf in der Johanneskirche. Anläßlich des Reformationsjubiläums zeigt die Truppe das Leben Martin Luthers in bewährter Art des Volkstheaters auf Tour quer durch die Republik in Kirchen, Kultureinrichtungen, Marktplätzen usw., Regie führte Gregor Höppner.


31.01.2017

Das Goldene Vlies

Die Premiere mit Jonas Götzinger in der Rolle des Absyrtus unter der Regie von Alexander Nerling am Hans-Otto-Theater Potsdam ist am 3. Februar 2017. Weitere Vorstellungen sind am 4., 5. + 24. Feb sowie am 7. + 19. Mrz 2017. Im Rahmen des Festivalprojektes Wildwuchs nimmt er am 18. + 19. Feb teil an der szenischen Lesung Feige und Bananenbox. Als Angeklagter Lars Koch in Terror ist er am 11. + 23. Feb sowie am 5. + 24. Mrz 2017 zu sehen.


23.01.2017

Tatort - Söhne und Väter

Thomas Schweiberer ist am 29. Jan 2017 um 20.15h in der ARD als Vater Rudi Weller zu sehen, Regie führte Zoltan Spirandelli.
Er spielt am Theater Mülheim an der Ruhr Leonce und Lena am 11. Feb und 9. Mrz sowie Wilhelm Tell am 14. Mrz 2017.